Vorläufiger Reisepass Foto

Passbilder für den vorläufigen Reisepass ganz einfach erstellen!

Germany

How Does AiPassportPhotos Work?

  • Bild hochladen

  • Größe automatisch zuschneiden

  • Druckbare Vorlage speichern

  • Ausschneiden und nutzen

Proven Compliance-Guaranteed Photos

  • icon

    AI Facial Detection Without Delay

  • icon

    Fulfillment for Different Biometric Photos

  • icon

    Instant Photo Processing and Qualified Results

Get the Best Deal

Was Ist Ein Vorläufiger Reisepass?

Wenn Ihr regulärer Reisepass in den letzten Tagen vor der Abreise bereits abgelaufen ist, können Sie einen vorläufigen Reisepass beantragen. Ein vorläufiger Reisepass wird nur ausgestellt, wenn auch im Expressverfahren kein regulärer Reisepass beantragt werden kann. Im Vergleich zu einem regulären Reisepass hat ein vorläufiger Reisepass eine viel kürzere Gültigkeit von nur einem Jahr und kostet mehr. Darüber hinaus wird ein vorläufiger Reisepass in einigen Zielländern wie den USA nicht akzeptiert.

Wenn Sie einen vorläufigen Reisepass beantragen müssen, benötigen Sie ein Passfoto. Erfahren Sie alles über die Anforderungen an ein vorläufiges Passfoto und wie Sie in drei einfachen Schritten zu Hause ein 100 % konformes vorläufiges Passfoto erstellen.


Dokumente für einen vorläufigen Reisepass

Um einen vorläufigen Reisepass zu erhalten, müssen Sie die folgenden Dokumente vorlegen:

● Ein Ausweisdokument wie ein aktueller oder abgelaufener Reisepass, Personalausweis oder eine Geburtsurkunde.

● Ein Nachweis über eine dringende Reise wie ein Flugticket.

● Ein aktuelles biometrisches Foto.


Anforderungen für ein vorläufiges Passfoto

Ein konformes biometrisches Foto ist ein wichtiger Bestandteil eines vorläufigen Reisepassantrags. Daher ist es wichtig, die offiziellen Anforderungen an das Passfoto zu kennen und die Richtlinien beim Aufnehmen zu befolgen.


Passfotogröße:

Die Größe des vorläufigen Passfotos muss 35 mm breit und 45 mm hoch sein. Die Kopfhöhe muss zwischen 32 und 36 mm liegen. Die Fotogröße 35 x 45 mm entspricht:

  • In cm: 3,5 cm Breite und 4,5 cm Höhe.
  • In Zoll: 1,38 Zoll Breite und 1,77 Zoll Höhe.
  • In Pixel: 827 Pixel Breite und 1063 Pixel Höhe, mit 600 dpi Auflösung.


Kopfposition:

Blicken Sie direkt in die Kamera, sodass Ihr Gesicht vollständig zu sehen ist. Ein geneigter Kopf oder ein Blick zur Seite ist auf einem vorläufigen Passfoto verboten.


Hintergrund:

Der Hintergrund muss schlicht hellgrau sein, ohne Muster, Objekte oder Schatten.


Farbe:

Das Foto muss farbig sein, darf weder unter- noch überbelichtet sein und Ihren natürlichen Hautton widerspiegeln.


Aktualität des Fotos:

Das Foto muss innerhalb der letzten sechs Monate aufgenommen worden sein, um Ihr aktuelles Aussehen widerzuspiegeln.


Gesichtsausdruck:

Sie sollten einen neutralen Gesichtsausdruck beibehalten, mit weit geöffneten Augen und direktem Blick in die Kamera und geschlossenem Mund.


Kleidung:

Sie können Alltagskleidung in dunklen Farben tragen, die einen Kontrast zum Hintergrund bilden. Uniformen, Tarnkleidung und tief ausgeschnittene Oberteile sind nicht erlaubt.


Accessoires:

Es wird dringend empfohlen, beim Aufnehmen des vorläufigen Passfotos alle Accessoires im Gesicht abzulegen. Ihr Gesicht sollte ohne Schatten oder Abdeckungen sichtbar sein.


Brille:

Wenn Sie aus medizinischen Gründen eine Brille tragen, stellen Sie sicher, dass Ihre Augen sichtbar sind. Es dürfen keine Schatten auf Ihrem Gesicht und keine Spiegelungen in den Brillengläsern vorhanden sein. Sonnenbrillen oder getönte Gläser sind verboten.


Kopfbedeckung:

Kopfbedeckungen jeglicher Art sind verboten. Aus religiösen Gründen können Sie eine Kopfbedeckung wie einen Hijab oder eine Kippa tragen, die Ihr Gesicht nicht bedeckt.


Make-up:

Es ist zulässig, Make-up zu tragen, das Ihr natürliches Aussehen widerspiegelt.


Frisur:

Es gibt keine besonderen Regeln für die Frisur, außer dass Ihr Haar Ihre Augen nicht bedecken darf.


Bart:

Es gibt keine besonderen Regeln für Bärte. Dennoch ist es empfehlenswert, es ordentlich zu halten, um Ihr bestes Aussehen zu präsentieren.


So machen Sie Passfotos zu Hause

Ein Passfoto für einen vorläufigen Reisepass zu Hause zu machen ist genauso einfach wie in teuren Fotostudios und kostengünstig! Bitten Sie Ihre Familie oder Freunde, mit einem Smartphone oder einer Digitalkamera Fotos von Ihnen zu machen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Verwenden Sie außerdem AiPassportPhotos, um ein konformes vorläufiges Passfoto zu erstellen. Es handelt sich um einen biometrischen Online-Fotoeditor, der auf fortschrittlicher KI-Technologie basiert. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:


Schritt 1: Foto aufnehmen und hochladen

Stellen Sie die Smartphone-Kamera 1,5 bis 2 Meter von Ihnen entfernt auf. Bitten Sie Ihre Familie oder Freunde, mehrere Aufnahmen zu machen. Wenn Sie selbst Fotos machen, verwenden Sie ein Stativ und schalten Sie den Serienbildmodus Ihres Telefons ein. Wählen Sie anschließend das beste Bild aus.


Schritt 2: Passfoto zuschneiden

Laden Sie das gerade aufgenommene Bild auf die AipassportPhotos-Website hoch. Es wird ein schneller Konformitätstest basierend auf den offiziellen Anforderungen durchgeführt. Wenn das Bild nicht als Foto für ein amerikanisches Visum verwendet werden kann, erhalten Sie eine detaillierte Rückmeldung per E-Mail.

Wenn das Bild den Konformitätstest besteht, konvertiert AipassportPhotos die Fotogröße auf 35 x 45 mm und entfernt unerwünschte Hintergründe automatisch, um die Fotoanforderungen zu 100 % zu erfüllen.


Schritt 3: Passfoto herunterladen und drucken

Laden Sie die digitale und druckbare Vorlage Ihres vorläufigen Passfotos herunter. Sie können es mit einem Drucker auf hochwertigem mattem oder glänzendem Fotopapier ausdrucken. Alternativ können Sie es in einem nahegelegenen Fotokopiergeschäft ausdrucken lassen.


Warum sollten Sie sich für den Passfotogenerator von AiPassportPhotos entscheiden?

AiPassportPhotos ist praktisch, wenn Sie ein biometrisches Foto für offizielle Dokumente wie Pässe und Visa benötigen. Funktionen, die AiPassportPhotos zu Ihrer besten Lösung für die Erstellung eines Passfotos für einen vorläufigen Reisepass machen, sind:


● Benutzerfreundlich: Die AiPassportPhotos-Website kann über einen Webbrowser auf Smartphones und PCs einfach aufgerufen werden. Die benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht Ihnen die einfache Bearbeitung Ihres Fotos.


● Einfach zu verwenden: Laden Sie das Foto mit nur einem Klick hoch und Sie erhalten innerhalb von Sekunden eine digitale Fotovorlage und eine druckbare Fotovorlage für Ihren vorläufigen Reisepass. Es sind keinerlei Fotobearbeitungskenntnisse erforderlich.


● Konformität garantiert: Es wird ein Konformitätstest für das von Ihnen hochgeladene Bild mitgeliefert, um sicherzustellen, dass das von Ihnen für den vorläufigen Reisepass verwendete Bild zu 100 % konform ist.


● Kostengünstig: Im Vergleich dazu, ein Foto für einen vorläufigen Reisepass in einem Fotostudio zu machen, ist es mit AiPassportPhotos viel günstiger, selbst eines zu erstellen. Darüber hinaus sparen Sie sich die Zeit, in einem Fotostudio anzustehen.


Häufig gestellte Fragen

Wie lange ist ein vorläufiger Reisepass gültig?

Die Gültigkeitsdauer eines deutschen vorläufigen Reisepasses beträgt grundsätzlich ein Jahr und kann nicht verlängert werden.


Was kostet ein vorläufiger Reisepass?

Die Kosten für die Beantragung eines deutschen vorläufigen Reisepasses betragen 26 Euro.


Wie lange dauert die Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses?

Ein vorläufiger Reisepass wird innerhalb weniger Stunden ausgestellt und Ihnen von der zuständigen Behörde sofort vor Ort ausgehändigt.


Benötigen Sie für Ihren vorläufigen Reisepass ein Passbild?

Ja. Für die Beantragung eines vorläufigen Reisepasses benötigen Sie ein aktuelles biometrisches Passbild im Format 35x45 mm.

Photo requirements are based on: www.bmi.bund.de
Last updated: - -

Was this information helpful?

  • icon-star
  • icon-star
  • icon-star
  • icon-star
  • icon-star

Rating: 4.71 - number of votes: 0